Grußwort der Rektorin

Alexandra

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern
ich begrüße Sie ganz herzlich im neuen Schuljahr. Ganz besonders heiße ich unsere 43 Erstklässler willkommen. Ich hoffe, ihr seid gut angekommen, ihr habt schon Freunde gefunden und das Lesen, Schreiben und Rechnen bereiten euch Freude.



Login

Besucher

Heute 4

Gestern 31

Insgesamt 49084

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Herr Eckstein führte die Schüler an den Vormittagen der Unterrichtswoche in die Maßnahmen der Ersten Hilfen sowie der Erstversorgung und der stabilen Seitenlage oder Schocklage ein. Ebenso lernten die Jugendlichen das Anlegen von Verbänden oder die sachgemäße Verwendung des Dreiecktuches bei Verletzungen verschiedener Art. An einer Übungspuppe wurde auch die Mund-zu-Mund-Beatmung geübt.
Die ausgebildeten Schulsanitäter sollen nach dem Kurs in der Lage sein, bei Unfällen oder plötzlich auftretenden Erkrankungen die Maßnahmen der Ersten Hilfe zu übernehmen, sich um die Mitschüler zu kümmern, sie zu beruhigen und zu betreuen, bis die entsprechende professionelle Hilfe eintrifft.
In den Pausen sind jeweils drei Schulsanitäter im Einsatz. Nun ist wieder genügend Nachwuchs für diesen sozialen Dienst, der auch das Verantwortungsgefühl stärken und fördern soll, vorhanden.
Am Ende der lehrreichen und interessanten Woche wurden ein Rettungsfahrzeug der Roten Kreuzes Michelau eingehend besichtigt und die Funktionen beim Einsatz erklärt. Die Absolventen des Kurses erhielten eine Urkunde. Als neue Schulsanitäter wurden sie von der Rektorin der Schule willkommen geheißen.

  • schulsanitaeter2013

Neueste Beiträge

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen